Das schrieb ich etwa im Jahte 2000, heute kebnnen längst alle das Programm m und die meisten schätzen und benutzen es. Jede Empfehlung erübrigt sich: Seit Jahren lasse ich meine einschlägigen Dateien voreingestellt mit Irfanview anzeigen. Ich war von vornherein von Wert des (mehr als ) Viewers überzeugt. Das fand später seine Bestätigung: Lange Zeit nahm er unter den Top 10 des Monats der Free- und Shareware in der PC Welt eine mittlere Position ein. Auch die Slideshow- und Thumbnailfunktion nutze ich, muß allerdings zugeben, dass ich die Bildbearbeitungsmöglichkeiten wenig ausschöpfe. Diese Funktionen werden in bewundernswert schnell aufeinanderfolgenden Updates immer mehr ausgebaut. Meiner vor ziemlich genau vor zwei Jahren geäußerte Sorge einer Überfrachtung trat der Autor mit der Versicherung entgegen, die EXE-Datei nicht über 1 MB vergrößern zu wollen. Er hat davon erst gut ein Drittel erreicht.Das Freewareprogramm kann man von der schönen und persönlich gehaltenen Homepage herunterladen. Tun Sie es und probieren Sie es!