Ähnlich wie beim Explorer steht links das systematisch oder alphabetisch geordnete Inhaltsverzeichnis in beliebig reicher Untergliederung. Zu dem angewählten Gliederungspunktes erscheint rechts der zugehörige Text . Das Programm kennt kaum Inhaltsbeschränkungen und hat vielfältige Formatierungsmöglichkeiten. Jede eingegebene Internetadresse führt per Klick zur betreffenden Webseite.
Ich verwende es vielfach für Zusammenstellungen, Programmbeschreibungen, Konzepte und Manuskripte, heruntergeladene Zeitschriftenartikel oder ganze Bücher mit Kapitel- und Abschnittsgliederung.

Näheres und Download bei Kingstairs. JOT+ ist Shareware! Beispieldateien mit brauchbaren Informationen erhalten Sie mitgeliefert. Das Programm ist klein, würde auf eine Diskette passen und auch von dort ohne Installation laufen.

Ich verwende JOT+ vielfach für Zusammenstellungen, Programmbeschreibungen, Manuskripte, heruntergeladene Zeitschriftenartikel oder ganze Bücher mit Kapitel- und Abschnittsgliederung. Auf meinen Homepages biete ich an verschiedenen Stellen von mir zusammengestellte JOTPLUS-Dateien zum Herunterladen an, die Manuskriptcharakter tragen bzw. für meinen eigenen Gebrauch bestimmt sind und sich noch in Arbeit und Vervollständigung befinden. Einen Überblick erhalten Sie auf der Seite, die über die aktuellen Updates berichtet.

Um JOT-Dateien nur lesen, aber nicht selbst bearbeiten zu können, genügt es, von Kingstairs den kostenlosen JOTVIEWER herunterzuladen. Allerdings empfehle ich Interessenten, sich durch das Vollprogramm (Shareware !) in die Lage zu versetzen, eigene Ergänzungen und Veränderungen einbringen zu können. So bietet beispielsweise das systematische Verzeichnis der bedecktsamen Pflanzen die Möglichkeit, (weitere) Arten und zu jedem Taxum beliebige Angaben oder Literaturhinweise nachtragen zu können.

Zur Zeit können Sie von meiner Website folgende JOT PLUS-Dateien herunterladen:

Der "Überblick" reiht diese Texte in eine halbwegs systematisches Inhaltsverzeichnis meiner Website ein.