Die Koordinaten für die Darstellung einer Epizykloide errechnen sich folgendermaßen:

x = (R + r)cosα - a cos(α(R + r)/r
y = (R + r)sinα - a sin(α(R + r)/r


Die Koordinaten für die Darstellung einer Hypozykloide errechnen sich folgendermaßen:

x = (R - r)cosα + a cos(α(R - r)/r
y = (R - r)sinα - a sin(α(R - r)/r

Zurück zur Seite Epizykeln und Zykloiden im Vergleich