Das ist eine Probeseite der (schnell) herunterladbaren JOT Plus-Datei Dampf- und Motorpassagierschiffe des Meeres in halber Originalgröße. Um sie lesen zu können, benötigen den JOT PLUS-Reader, den sie ebenfalls schnell herunterladen können (Freeware: kostenlos!). Dieser nützliche Reader, mit dem sie auch meine (und fremden) anderen JOT-Texte und -zusammenstellungen lesen können ist ebenfalls schnell heruntergeladen, nimmt nur wenig Platz auf der Festplatte ein und müllt sie nicht mit Hilfsdateien voll, ist daher bei Bedarf schnell und komplikationslos vollständig zu deinstallieren.
Probieren Sie es doch schnell mal spaßhalber!

Probeseite Schiffe

Die Listeneintragungen zu den einzelnen Schiffen können anfangs verwirren. Sie seien hier an zwei Beispielen erläutert. (In der JOT-Datei finden sich im Vorspann unter "Erklärung" noch ausführlichere Angaben dazu.):

Rajputana (DS) GB P&O; 16568 BRT, 173 m, 2 Sch, 17 kn;1925 St 1941 AU (41†)KLC32

Rajputana, ein Dampfer (DS steht für Dampfschiff im Unterschied zur Nationalitätenbezeichnung D für Deutschland), unter englischer Flagge (darauf weist die rote Farbe des Namens hin und das ebenfalls rote GB gehörte der Reederei P & O Line, London (als englische Reederei ebenfalls rot), hatte 16568 Bruttoregistertonnen, war 173 Meter lang, hatte 2 Schornsteine, lief 17 Knoten schnell. Sie ist 1925 ist vom Stapel gelaufen, 1941 (AU) durch ein U-Boot versenkt worden, wobei 41 Tote zu beklagen waren.Die Literaturangabe in neue Seite: (Verzeichnis am Beginn des Schiffsverzeichnisses. Unterstreichung der Seitenzahl weist auf eine Abbildung in der benutzten Quelle hin.


Constitution(TS) US Schw "Independance" ; 23754 BRT, 208X27 m, 2 Sch, 2 Schr, 55000 PS, 23 kn, 295/375/330 P; 1950 (16.9.) St 1951ID1968 KFS frühes >Funship< , nur eine Kl. 1974 >> Oceanic ConstitutionPAN 950 P 1981 1088 P.1982 >> Constitution US1984 800 P 1990 20199 BRT 1997 zum AW nach China geschleppt,, dabei in schwerem Wetter gesunken; CP150, KHL254, KLE20, KLF15

Das Turbinenschiff (TS) Constitution ist ein US-amerikanisches Schiff (dunkelrot), Sein Schwesterschiff (Schw) heißt "Independance". (Erwähnte Namen anderer Schiffe sind nicht fett gedruckt, nicht unterstrichen und stehen in Anführungsstrichen.) Es ist 208 m lang, 27 m breit und hat 2 Schornsteine (Sch) und 2 Schrauben (Schr) und macht 23 Knoten (Seemeilen pro Stunde). In drei Klassen (meistens als 1., 2. und Zwischendeck bezeichnet) konnte es die angegebene Anzahl von Passagieren befördern.(Am 16.9.) 1950 vom Stapel gelaufen, wurde es 1951 in Dienst gestellt. Seit 1968 fährt es als Kreuzfahrtschiff (KFS) und führt als solches nur eine Klasse (Kl). 1982 wurde es in Constitution umbenannt und in Panama registriert und war jetzt für 950 Passagiere eingerichtet. (Nur der erste Schiffsname, der das Stichwort eröffnet, ist unterstrichen. Das dient der besseren Übersicht; wenn ein spätere Namen am Anfang einer Zeile steht, könnte man ihn sonst für ein anderes Schiff halten. Zusätzlich sind die Schiffseintragungen durch eine Leerzeile und eine punktierte Linie getrennt. Jeder Name ist schnell mittels der Suchfunktion in der chronologischen Auflistungen zu finden. Dadurch dürfte mein Verzeichnis besonders geeignet sein, ein Schiff auf Grund eines später Namens zu identifzieren.
Ab 1981 mussten 133 weitere Passsagiere Platz finden. 1982 war das Schiff wieder unter seinem ursprünglichen Namen in den USA registriert; die Passagierzahl ging auf feudale 800 zurück. 1990 wurde in einer neuen Vermessung die Tonnage reduziert. Wenn Sei wissen, dass AW Abwracken heißen soll, können Sie den Schluss im Klartext lesen.
- Die Schicksale der Schiffe (nach dem zweiten Semikolon) lesen sich sehr oft wie Romane.


Letzte Überarbeitung am 15.2.06

Zum Menü Varia

Zum Stichwortverzeichnis